1/?

Mein mentales Geschlecht

Geschlechtsdysphorie, oder Gender Identity Disorder (GID), ist die Belastung, die eine Person aufgrund des biologischen Geschlechts und des sozialen Geschlechts erfährt, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde. In diesen Fällen stimmen das zugewiesene biologische Geschlecht und das soziale Geschlecht nicht mit der Geschlechtsidentität der Person überein, und die Person ist transgender. Selbst wenn du nicht transgender bist, kann es einen Teil in dir geben, der sich mit einem anderen Geschlecht als deinem biologischen Geschlecht identifiziert.

Bist du jemals verwirrt oder besorgt über dein Geschlecht, wenn du dich im Spiegel ansiehst? Bist du mental eher männlich oder weiblich? Wenn du bei dieser Frage auch nur eine Sekunde lang gezögert hast, empfehlen wir dir aufrichtig, an diesem kurzen Quiz teilzunehmen. Dein Ergebnis könnte dich überraschen!

Wenn du wissen willst wie andere Leute beim Test abgeschnitten haben folge bitte unserer Facebook Seite

Versuche es noch einmal